mW-Meter & 2 Kanal-DC Verstärker

DH1AAD ,Ingo Gerlach , 14.04.2002, e-Mail : E-Mail bitte an:Ingo Gerlach


1.0 Info

Hier nun eine Kurzbeschreibung zu dem im Funkamateur 03 /2003 vorgestellten Messaufnehmer. Genauere Infos bitte dem Heft entnehmen.
Ältere Hefte können dort im Funkamateur-Shop jederzeit zu günstigen Konditionen nachbestellt werden. Zur Aufnahme der Messungen für den HF-Sweeper wird die bekannte mW-Meter Schaltung mit einem AD8307 verwendet. Dieser Schaltkreis arbeitet mit guter Linearität bis über 500MHz.


1.1 Schaltungsbeschreibung

Über die Widerstände am Eingang (Pin 8) wir ein belastbarer 50 Ohm Eingang realisiert. Mit dem Festspannungsregler IC2 , wird der AD8307 mit einer stabilisierten Spannung von 5 Volt versorgt. Das Poti P2 dient zur Einstellung der Gesamtlinearität , mit Poti P1 wird die Ausgangsspannung eingestellt.
OP1 und 2 (IC3A/3B) verstärken die Ausgangsspannung (20mV / db) des AD8307 entweder 2.5 bzw. 5 fach.

1.2 Schaltung

Linearität AD8307 5-500MHz


1.6 Teileliste mW-Meter (ASCII)

2.0 2 Kanal DC-Verstärker

Um auch hochohmige Messungen , z.B. mit einem Dioden-Tastkopf durchführen zu können, wurde ein einfacher 2-Kanal-DC-Verstärker realisiert. Dies ist dann praktisch, da mit einem Richtkoppler auch direkt anzeigende SWR-Messungen möglich sind. Damit beide Verstärker-Zweige in etwa mit der gleichen Verstärkung arbeiten, wurde zur Einstellung ein Stereo-Poti verwendet. Dessen Gleichlauf ist zwar nicht so exakt, aber hierfür ausreichend. Damit der nachfolgende AD-Wandler nicht übersteuert wird, ist am Ausgang eine Überwachung in Form zweier 5,1V Zenerdioden vorgesehen. Wird aufgrund einer zu hoch eingestellten Verstärkung die Ausgangsspannung an eines der beiden Ausgänge > 5 V , leuchtet eine rote LED. Die Verstärkung ist dann herunter zu regeln. Die Ausgänge Ch2_out und Ch3_out sind mit den entsprechenden Eingängen auf dem Control-Board zu verbinden.

2.1 Schaltung


2.5 Teileliste 2 Kanal DC (ASCII)

3.0 Links und Literatur


© Ingo Gerlach, DH1AAD, 22.11.2003
E-Mail bitte an:Ingo Gerlach
website hit counter
website hit counters